Jumelage

Jumelage nennen wir die freundschaftliche Verbindung zweier oder mehrerer Lions Clubs. Der Lions Club München-Opera trifft sich seit 1980 regelmäßig mit dem Schweizer Lions Club Herrliberg bei Zürich. Im Jahr 1981 wurde die Verbindung offiziell zur "Jumelage".

Die beiden Clubs wechseln sich als Gastgeber jährlich ab, um die schon zwischen den Mitgliedern beider Clubs gewachsenen Freundschaften über Ländergrenzen hinweg, jedoch innerhalb der Lions-Familie zu pflegen oder neue entstehen zu lassen.

Historie der Jumelage

Die Jumelage-Programme und -Bilder sind den Mitgliedern im internen Bereich vorbehalten.

2022  Luzern

2020 und 2021 durften wir nicht.

2019  Bamberg

2018  Scuol

2017  Schwäbisch Hall

2016  Laveno

2015  München

2014  Appenzell

2013  Konstanz

2012  Lech

2011  München

2010  Zürich

2009  Tegernsee

2008  Lugano

2007  Salzburg

2006  Flims

2005  München

2004  Zürich

2003  Garmisch-Partenkirchen

2002  Luzern

2001  München

1999  Dresden

1998  Herrliberg

1997  München

1996  Verona

1995  Bad Ragaz

1994  Herrschin am Ammersee

1993  Gottlieben

1992  Ingolstadt

1991  Vitznau

1990  München

1989  Zürich

1988  Chiemsee

1987  Herrliberg

1986  München

1985  Appenzell

1984  München/Wallgau

1983  Herrliberg

1982  München

1981  Herrliberg (erstes Jumelage-Treffen)

1980  München (Kennenlern-Treffen)