Unterstütztung der Tafeln

Der Lions Club München-Opera hat sich bisher an der Finanzierung von vierTafelfahrzeugen beteiligt. 2005 und 2018 war unser Club neben der "Stiftunglife" alleiniger Co-Sponsor, beim 150. und 400. Fahrzeug waren wir zusammen mit weiteren Münchner Lions Clubs dabei.

In Deutschland werden täglich vieleTonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig herrscht bei vielen Menschen Mangel. Die mehr als 930 gemeinnützigen Tafeln in Deutschland schaffen einen Ausgleich: Sie sammeln überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte.

Ein der großen Herausforderungen der Tafel ist es, die ausreichend zur Verfügung stehenden Nahrungsmittel so rechtzeitig zum Verteilungsort zu transportieren, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird. Hierfür sind entsprechend ausgerüstete Fahrzeuge notwendig.

Allein die Münchner Tafel verteilt mit ihren 650 ehrenamtlichen Helfern wöchentlich 120 Tonnen einwandfreier Lebensmittel an 27 Ausgabestellen.

Viele Tafeln machen darüber hinaus noch mehr: Entsprechend dem Bedarf und den Möglichkeiten vor Ort bieten sie ihren Kundinnen und Kunden Kleidung, Haushaltswaren, Möbel sowie zusätzliche Leistungen an – vom Bringdienst über einen warmen Mittagstisch bis zur Kinderbetreuung. Durch die Möglichkeit, beim Einkauf zu sparen, verschaffen die Tafeln Bedürftigen einen bescheidenen finanziellen Spielraum. Gleichzeitig schaffen sie Raum für Begegnung und damit den Rahmen zum Aufbau eines sozialen Netzwerks – das von Armut Betroffenen Halt gibt und sie dabei unterstützen kann, ihre Situation zu verbessern.

Tafelfahrzeug

8. Fahrzeug für Münchner Tafel

Durch die Matinee am 14.01.2018 konnte unser Beitrag zur Beschaffung eines neuen Kühlfahrzeugs für die Münchner Tafel eingespielt werden. Der Ford Transit 470 L3 mit Kühlaufbau wurde am 25.06.2018 an die Münchner Tafel übergeben. Es war dies das 8. Fahrzeug für die Münchner Tafel und das 421. und letzte Fahrzeug, dass die "Stiftunglife" in 14 Jahren in Zusammenarbeit mit Lions in ganz Deutschland förderte. Die Vermittlerrolle übernahm in all den Jahren LF Roland Schütz vom LC München-Solln.

Die "coolen" Lions des LC München-Opera
v.l.: Jürgen Gessner (Stiftunglife), Christoph Geuther (P LC München-Opera), Hannelore Kiethe (Münchner Tafel e. V.), Roland Schütz (LC München-Solln)

400. Tafelfahrzeug

2016 konnte das 400. Tafelfahrzeug Deutschlands an die Münchner Tafel übergeben werden. An der Finanzierung beteiligt hatten sich (fast) alle Münchner Lions Clubs, so auch wir.

Übergabe des 400. Tafelfahrzeugs am 01.09.2016 an die Münchner Tafel

Tafel Fürstenfeldbruck

2005 unterstützten wir die Anschaffung eines Kühl-Transporters Mercedes-Benz Vito. Seine Einsatzorte sind  Fürstenfeldbruck und Olching. Das Fahrzeug ist bis heute im Einsatz.

Fahrzeugübergabe am 21.06.2005 im Autohaus Greppmaier
Anzeige SZ-Magazin 07.01.2005 (klick für größeren Text)