Big Band-Jazzkonzert im Night Club des Bayerischen Hofes, 5.000 € für die Kinder des Lichtblick Hasenbergl e.V.

Unser Name „München-Opera“ veranlasst uns regelmäßig, das kulturelle Leben im Raum München durch die Veranstaltung von Konzert- und Theateraufführungen zu fördern und dabei lokale Projekte zu unterstützen. Am 24. April 2016 wurde auf Initiative unseres Lions-Freundes Hans W. Hohenester das bereits fünfte Benefizkonzert-Jazzkonzert veranstaltet.

Im legendären Night Club des Münchner Hotels „Bayrischer Hof“, in dem bereits Jazz- und Bluesgrößen wie Marcus Miller, Pharoah Sanders, Al Jarreau, George Benson und Tito Puente aufgetreten sind, machte die Munich Lounge Lizards Jazz Big Band ihrem Ruf als eine der besten Amateur Big Bands alle Ehre. Unter der Leitung von Michael Lutzeier und unterstützt von der Sängerin Miriam Arens wurden sowohl große Klassiker des Genres als auch Modernes und Eigenkompositionen dargeboten. Einer der vielen Höhepunkte war dabei „I Got You In My Heart“, komponiert und gespielt von LF Hans W. Hohenester, der Saxophonist in der Big Band ist. Über 200 Gäste genossen die einmalige Atmosphäre im, wie es das Hotel nennt, „Wohnzimmer der Jazz-Stars“, in dem jedoch niemals zuvor eine Band dieser Größe auftrat. Da die Bandmitglieder auf Gagen in üblicher Höhe verzichteten und das Hotel seinen Night Club kostenlos zur Verfügung stellte, konnte ein Reinerlös von 5.000 € eingespielt und bereits am 2. Mai an die Gründerin des Lichtblick Hasenbergl e.V., Johanna Hofmeir, übergeben werden.

Die Einrichtung betreut derzeit 200 aus sozialschwachen Familien stammende Kinder, Jugendliche und junger Erwachsene zwischen ein und 21 Jahren, die im Hasenbergl, einem Stadtteil im Münchner Norden, aufwachsen. Ihr Angebot ist als Hilfe für Kinder und Jugendliche mit einem erhöhten Förder- und Fürsorgebedarf konzipiert. Zu den Kernangeboten gehören ein Kindergarten, die tägliche Nachmittagsbetreuung vom Schuleintritt bis zum Schulabschluss, eine Ausbildungsbegleitung, eine Elternschule und eine Familienhilfe. Lichtblick Hasenbergl zählt zu den sozialen Leuchtturmeinrichtungen der Stadt. Zahlreiche junge Menschen, die gerade eine Ausbildung durchlaufen oder bereits den Sprung in die Berufstätigkeit geschafft haben, belegen den pädagogischen Erfolg. (Quelle: Webseite)

LF Hans W. Hohenester am Saxophon (Foto: Peter Schuller)
v.l.: LF Dr. S. Massimo Lombardo, Johanna Hofmeir (Lichtblick), LF Hans W. Hohenester (Foto: Marlen Reichelt)